Select Page
Advertisements

Wie oft sind Sie fast über die Kabel in Ihrem Haus gestolpert? Wenn Ihre Antwort in etwa so lautet : Nun, viel zu viele, um sie zu zählen, dann haben wir ein Problem zu lösen. Mit anderen Worten: Das Thema, das wir heute für Sie vorbereitet haben, wird Ihnen gefallen.

Auch wenn es auf den ersten Blick schwierig erscheinen mag, gibt es sehr einfache Möglichkeiten, Schnüre zu verstecken. Hier bei Shoppanel möchten wir etwas präziser sein, also formulieren wir den vorherigen Satz um. Es gibt 8 super einfache Tipps, wie Sie Kabel in Ihrem Heimbüro verstecken können, die wir Ihnen unten zeigen!

Sie können Krawatten, Schläuche oder Klebekabelabdeckungen verwenden, um Ihre Kabel zu verbergen. Alternativ können Sie sie in einen Korb, einen Schreibtischkabelkasten oder einen Schreibtischschrank legen. Außerdem kehren einige Leute ihre Kabel gerne unter den Teppich. Schließlich können Sie sie als Teil Ihrer Home-Office-Einrichtung umarmen. Vergessen Sie nur nicht, sie zu beschriften!

Wenn Sie denken: Es muss mehr drin sein, haben Sie absolut Recht! Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum!

Warum sollten Sie überhaupt Schnüre verstecken?

Wie gesagt, es gab viel zu viele Male, dass man sich deswegen fast das Genick gebrochen hätte. Das ist ein guter Grund für sich. Stellen Sie sich vor, Sie sind ein Elektronik-Enthusiast (Sie müssen sich das vielleicht nicht vorstellen). Ein unorganisiertes Durcheinander von Schnüren ist nicht das, was Sie als harmlose Nebenwirkung Ihrer Leidenschaft bezeichnen würden. Wie auch immer, hier sind zusätzliche Gründe, warum Sie Kabel in Ihrem Heimbüro verstecken sollten:

  • Sie müssen keinen Elektriker anrufen, um die Aufgabe zu erledigen. Es ist absolut machbar in einer DIY-Art und Weise!
  • Ihr Home Office wird professioneller aussehen. Ein unordentliches Bündel von Kabeln reimt sich nicht wirklich auf Büroräume.
  • Schließlich sorgen Sie für maximale Sicherheit Ihrer Elektronik. Indem Sie Schnüre verstecken, verhindern Sie, dass Ihre Geräte auf den Boden fallen und brechen.

Es ist leicht zu verstehen, warum jemand seine Home-Office-Kabel verstecken möchte. Heutzutage sind unsere Häuser mit elektronischen Geräten gefüllt. Man muss dort etwas Ordnung schaffen .

Denken Sie darüber nach, wie viele Elemente Sie anschließen müssen

Bevor Sie mit der Hausarbeit beginnen, gibt es ein paar Fragen, die Sie sich stellen möchten:

  • Wie viele Steckdosen haben Sie in Ihrem Homeoffice? Wo befinden sie sich?
  • Wie weit werden die Peripheriegeräte von diesen Steckdosen entfernt sein?
  • Müssen Sie zusätzliche Stromleisten installieren? Mit anderen Worten: Gibt es eine ausreichende Anzahl von Steckern?
  • Wie arbeiten Sie? Haben Sie einen bestimmten Ort oder bewegen Sie sich gerne ein wenig?

Sobald Sie diese beantworten, wissen Sie, ob Ihre Kabel an einer Stelle stecken sollten oder nicht. Sollten sie vielleicht "offener" dafür sein, ausgesteckt und bewegt zu werden?

Okay, wir haben das abgedeckt. Schauen wir uns nun die Tipps an, wie Sie Kabel in Ihrem Heimbüro verstecken können!

Ein paar USB-Kabel.

#1 Kabelbinder zur Rettung

Sie haben wahrscheinlich schon einmal darüber nachgedacht. Kabelbinder sind wahrscheinlich die erste Lösung, die einem in den Sinn kommt, wenn man auf die Idee kommt, Kabel zu verstecken. Wie auch immer, die Kabellänge ist eine Sache, mit der die meisten Leute ein Problem haben. Natürlich sind längere Kabel sehr praktisch, wenn die Steckdose nicht in der Nähe ist. Dennoch neigen sie dazu, sich zu verheddern und geradezu unordentlich auszusehen.

Hier kommen Kabelbinder ins Spiel. Sie können sie verwenden, um längere Kabel einfach zu kürzen. Schlingen Sie sie und halten Sie sie an Ort und Stelle, indem Sie beispielsweise wiederverwendbare Kabelbinder oder Reißverschlüsse verwenden. Denken Sie auch daran, bunte Kabelbinder zu verwenden, damit Sie das Kabel, das Sie benötigen, in kürzester Zeit finden können.

#2 Korbkoffer

Neben der Verwendung von Kabelbindern ist das Einlegen Ihrer Kabel in einen Korb eine der einfachsten Lösungen. Es ist eine ziemlich einfache Lösung, wenn Sie uns fragen würden. Folgendes müssen Sie tun: Legen Sie die Steckdosenleiste einfach in einen Korb. Das war's auch schon. Sie können auch eine offene Box anstelle eines Korbs verwenden.

Eine Empfehlung: Verwenden Sie einen Weidenkorb oder eine bunte Box. Auf diese Weise fügen Sie Ihrer Home-Office-Einrichtung etwas Interessantes hinzu. Entscheiden Sie sich auch immer für einen größeren Korb oder eine größere Box, die groß genug ist, um alle Ihre Kabel aufzunehmen.

#3 Fegen Sie Ihre Schnüre unter den Teppich

Wir würden Ihnen niemals empfehlen, etwas unter den Teppich zu kehren. Dennoch ist diese Situation irgendwie exklusiv. Das liegt daran, dass Steckdosen nicht immer in der Nähe sind. Sie möchten nicht, dass die Kabel überall im Raum verlaufen, oder? Wenn ja, könnte es die richtige Lösung sein, sie unter einem Teppich zu verstecken.

Nun, wenn sich der Teppich etwas uneben anfühlt, können Sie einen dickeren verwenden. Oder Sie können ein paar Teppichschichten hinzufügen. Leider gibt es einen Nachteil dieser "Auflösung". Wenn Ihre Kabel im Laufe der Zeit beschädigt werden, werden Sie es wahrscheinlich erst herausfinden, wenn es zu spät ist.

#4 Möbelbeine?

Lassen Sie uns mit dem arbeiten, was wir haben. Sie müssen jedoch einige kleine Klebehaken besorgen. Wie auch immer, die Sache hier ist: Sie wollen Möbelbeine nutzen. Schnallen Sie einige der Kabel hinter Ihrem Schreibtisch und genießen Sie ein schmutzfreies Kabel-Setup. Die kleinen Haken, die Sie anbringen, führen die Kabel.

#5 Wenn du sie nicht schlagen kannst…

Manchmal ist es das Beste, was Sie tun können, Ihre Kabel in Sichtweite zu halten. Moment, wie wird das helfen? Nun, es gibt Möglichkeiten, wie Kabel als Dekoration für Ihr Heimbüro dienen können:

  • Gruppieren Sie sie mit bunten Röhren.
  • Wickeln Sie sie in lustige Fäden.
  • Die Kabelhülsen aus Stoff können Sie selbst dekorieren.

Wenn Sie irgendwie nicht den Kern dessen verstanden haben, was wir sagen, umarmen Sie diese Kabel! Wenn du sie nicht schlagen kannst, kannst du dich ihnen genauso gut "anschließen"!

#6 Legen Sie eine Kabelbox auf Ihren Schreibtisch

Diese Lösung erweist sich am besten, wenn Sie eine Steckdosenleiste auf Ihrem Schreibtisch verwenden. Es wirkt Wunder, wenn es darum geht, Ihre Workstation sauber und sauber zu halten. Was noch besser ist, ist, dass Sie andere Geräte auf Ihre Kabelbox legen können. Es kann auch als Ladestation dienen (ohne Ihren Schreibtisch völlig durcheinander zu bringen).

#7 Lagern Sie Ihre Kabel in Schränken

Okay, Sie können diese Option in Betracht ziehen, lassen Sie uns mit dem arbeiten, was wir Teil 2 haben. Ihre Schreibtischschränke können als hübsche funktionale Ergänzungen zu Ihrem Heimbüro dienen. Sie sind praktisch, wenn Sie Kabel verstecken. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie sie "einsetzen" können:

  • Führen Sie die Drähte hinter den Schränken. Bohren Sie ein Loch, wenn es keines gibt. Verwenden Sie Haken, um sie an Ort und Stelle zu halten.
  • Führen Sie die Drähte mit den Seiten des Schranks. Sie sind ziemlich gut für die Aufnahme von Kraftwerken.

#8 Hat jemand Kabelabdeckungen erwähnt?

Zu guter Letzt sollten Sie die Verwendung von Klebekabelabdeckungen in Betracht ziehen. Sie sind eine großartige Lösung zum Verstecken von Kabeln in einem Heimbüro. Sie können sie an Wände, Böden oder Möbelstücke kleben. Messen Sie einfach den Weg Ihrer Kabel und schneiden Sie die Klebekabelabdeckungen entsprechend. Keine Sorge, sie gehen auch um die Ecken.

Außerdem gibt es sie in vielen verschiedenen Farben. Mit bunten Kabelabdeckungen werden Sie sicherlich die Stimmung in Ihrem Home Office aufhellen .

Ein Bonus-Tipp: Beschriften Sie Ihre Kabel

Nun, dieser hat nicht viel damit zu tun, Ihre Kabel zu verstecken. Dennoch ist es ein Tipp, auf den wir Sie nicht verzichten können. Auch wenn Sie Ihre Schnüre nicht verstecken können, ist es sehr wichtig, dass Sie sie dennoch beschriften. Auf diese Weise eliminieren Sie die Chancen, versehentlich etwas auszuschalten.

8 Super einfache Tipps, wie Sie Kabel in Ihrem Home Office verstecken können – eine kurze Zusammenfassung

Okay, wir sind fast da. Wie immer ist es an der Zeit, eine kurze Zusammenfassung zu machen. Hier sind die Tipps zum Verstecken von Kabeln, die wir im obigen Text erwähnt haben:

  • Kabelbinder verwenden! Wahrscheinlich die einfachste Lösung da draußen. Denken Sie darüber nach, bunte Krawatten zu verwenden, um die Atmosphäre zu bestimmen.
  • Stecken Sie Ihre Schnüre in einen Korb! Ein Weidenkorb ist eine stilvolle Ergänzung zu Ihrem Home Office.
  • Fegen Sie die Schnüre unter den Teppich! Es gibt jedoch einen Nachteil. Wenn Ihre Kabel beschädigt werden, besteht eine gute Chance, dass Sie es nicht bemerken.
  • Nutzen Sie Ihre Schreibtischbeine! Führen Sie Ihre Kabel mit kleinen Klebehaken.
  • Nehmen Sie Ihre Kabel an! Es mag seltsam klingen, aber denken Sie darüber nach, wie Sie sie zu einem Teil Ihrer Home-Office-Einrichtung machen können.
  • Fügen Sie Ihrem Schreibtisch eine Kabelbox hinzu! Hält Ihre Workstation aufgeräumt und sauber. Sie können auch andere Geräte darauf legen.
  • Bewahren Sie Kabel in den Schränken Ihres Schreibtisches auf. Eine ziemlich funktionale Lösung, die wenig bis gar keinen Aufwand erfordert.
  • Befestigen Sie Klebekabelabdeckungen an Ihren Wänden, Böden oder Möbeln. Diese sind in vielen Farben erhältlich, also wählen Sie diejenige, die zum Farbschema Ihres Büros passt.

Das war's auch schon, Leute. Oh, und wir hätten fast vergessen, das zu erwähnen. Vergessen Sie nicht, Ihre Kabel zu beschriften!

Für Tipps, wie Sie Ihr Home Office organisieren können, klicken Sie hier.